Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz

Hinweise zur Datenverarbeitung

Informationen gem. Art 13 DSGVO über den Umgang mit personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen. 


Verantwortlicher

Printfish Werbeagentur
Lindenallee 16 | 49681 Garrel.Falkenberg
Telefon: 04474 5052548
Mobil: 0152 21775517
info@printfish-werbeagentur.de
www.printfish-werbeagentur.de
Ust.-IdNr.: DE302223656
Geschäftsführerin: Bianca Wierzba

 

Arten der verarbeiteten Daten

Im Rahmen einer Zusammenarbeit (Anfrage, Auftrag etc.) erheben wir einzelfallabhängig u.U. folgende Daten: Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern, Mobilnummer), Inhaltsdaten (z. B. Textdaten, ggfs. Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z. B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie), Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie). Es werden grundsätzlich keine besonderen Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO) verarbeitet, außer Sie lassen uns derartige Daten z. B. mittels Kontaktformular, E-Mail etc. zukommen. 

 

Zweck der Verarbeitung
Grundsätzlich werden Daten von uns zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet: Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege - Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern - Marketing, Werbung – Sicherheitsmaßnahmen. 

 

Rechtsgrundlagen
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen und Beantwortung von Anfragen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

 

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (Kontaktformular, E-Mail) werden Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir prüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (handelsrechtlich: 6 Jahre, steuerrechtlich 10 Jahre Aufbewahrungspflicht).

 

Erbringung vertraglicher Leistungen
Wir verarbeiten Bestandsdaten (z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten), Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen. Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten.

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber Dritten oder Auftragsverarbeitern offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt das auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z. B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung das vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages beauftragen, geschieht das auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

Ihre Rechte 
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerruf & Widerspruch
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Wollen Sie von Ihrem Widerrufsrecht bzw. Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@printfish-werbeagentur.de.

 

Löschung 
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzl. Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.). Unter anderem werden die Gestaltungsvorlagen auf einer Festplatte gesichert und dort verwaltet. Hier werden SIe nur auf Ihren Wunsch weiterverarbeitet und gehen nicht an Dritte raus. Dies gilt nur der Aufbewahrung bzw. Sicherung der Daten.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Sind Sie mit den folgenden Nutzungszwecken einverstanden, kreuzen Sie diese bitte entsprechend an.

Wollen Sie keine Einwilligung erteilen, lassen Sie die Felder bitte frei.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Printfish Werbeagentur - Bianca Wierzba

Anrufen

E-Mail

Anfahrt